Unfälle

05. Januar 2014:

heute bei HNA.de gesehen:

Rotorblatt bricht ab und im Artikel steht:

"... als geringes Restrisiko in Kauf genommen. Denn sich auch vor solchen Ausnahmeblitzen mit entsprechenden Ableitern zu schützen, sei unverhältnismäßi...g teuer. Weil diese Fälle so selten sind, ist es daher statistisch gesehen günstiger, die Kosten für den Schaden einzukalkulieren."

Wir meinen, dass es hätte auch Menschen treffen können und so etwas darf man doch nicht einkalkulieren !!!
(übrigens, dieses Windrad, bei Kassel, war neu und fast so groß wie die bei uns geplanten Räder)


Link zum  ganzen Artikel