Milan

In unseren Tal ist u.a. auch der Rotmilan heimisch. Er hat hier seine Brutstätten, Jagd- und Futtergebiete.

Zwar führen Betreiber von Windkraftanlagen aus, dass es technische Möglichkeiten gibt dem Tierschutz gerecht zu werden, jedoch kann das ungewollte Sterben nicht verhindert werden.

Der Artenschutz ist ein hohes Gut - wir werden dieses Gut achten und uns dafür einsetzen !

Unser Video: https://www.youtube.com/watch?v=GWKn6bjf4WU    

Zeitungsartikel aus der Hildesheimer Allgemeine Zeitung vom 07. Mai 2014: